Luli

(7792)
wartet in
'Perrera' Villarrobledo/ Spanien
Rasse: Yorkshire Terrier
Geboren: 06.06.2022
Grösse: 25cm
Charakter: lieb& zart, menschenbezogen, sozial
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: keine Angaben
MMK: unauffällig

Ansprechpartner/in:


Annika Meister
Mobil 0152 / 08591449
vermittlung@aspa-ev.de

Teilen auf:
facebook
Luli_IMG_20240412_173444Luli_IMG_20240412_173446Luli_IMG_20240412_173448_1Luli_IMG_20240412_173502_1Luli_IMG_20240412_173507_1Luli_IMG_20240412_173534

Die kleine Luli wurde uns von ihrer Familie ohne weitere Begründung übergeben. Wir freuen uns, dass sie den Weg zu uns gefunden haben und die süße Kleine nicht irgendwo sich selbst überlassen haben. Luli ist noch jung, ihr geht es gut und sie freut sich bereits sehr auf ihre neue Familie 😀  Luli ist sehr lieb und gesellig mit Menschen. Auch mit den anderen Bewohnern der Perrera kommt sie gut aus, aber das ist kein Ort für einen so kleinen und zarten Hund. Deshalb wäre es wichtig, dass sie nur kurz bei uns bleiben muss. Luli ist so niedlich und süß, wir denken, dass sich bestimmt ganz, ganz viele Familien um sie Bewerben werden! 😉  Luli geht gern spazieren und ist es gewohnt an der Leine zu gehen. Interessenten sollten sich über die Rasse Yorkshire Terrier informieren.

Wir suchen eine hundeerfahrene Pflegestelle oder Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Luli in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Luli so ihre mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und ihr Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurechtkommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und fordern gerne weitere Informationen in Spanien bei unserem Team vor Ort an.

Top

Newsletter

Zurzeit haben wir keinen Newsletter für Sie