Turca

(7820)
wartet in
Albergue Villarrobledo/ Spanien
Rasse: Pointer
Geboren: 12.03.2022
Grösse: 45cm
Charakter: lieb, umgänglich, sozial& anhänglich
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: keine Angaben

Ansprechpartner/in:


Annika Meister
Mobil 0152 / 08591449
vermittlung@aspa-ev.de

Teilen auf:
facebook
Turca_20240607_074720Turca_20240607_074725Turca_20240607_074740Turca_20240607_074753Turca_20240607_074755

Turca wurde von ihrem Besitzer in einem alten Haus eingesperrt, weil sie nicht jagdtauglich war. Er hat ihr zwar viel Futter gelassen, damit er nicht jeden Tag dorthin gehen musste, aber das ist ja kein Leben für einen Hund. Glücklicherweise hat er sich entschlossen, die liebe Hündin nicht weiter in einem 'Gefängnis' zurückzulassen und sie uns übergeben. In der Albergue zeigt sich Turca als sehr liebe, umgängliche Hündin. Sie ist sozial mit ihren Artgenossen, anhänglich und sichtlich froh, nicht mehr allein sein zu müssen. Turca wird in Kürze dem TA vorgestellt und gründlich untersucht. Der erste Eindruck ist aber sehr gut und nun wird das Leben für sie viel besser werden und mit ein wenig Glück, haben wir auch bald eine liebe Familie für unsere wunderschöne Turca. Interessenten sollten sich über die Eigenschaften der Rasse Pointer informieren.

Wir suchen eine hundeerfahrene Pflegestelle oder Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Turca in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Erziehung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Turca ihre mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und das Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurechtkommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und fordern gerne weitere Informationen in Spanien bei unserem Team vor Ort an.

Top

Newsletter

Zurzeit haben wir keinen Newsletter für Sie