hdm03.19_pino_aspa_slideshowmask.jpg hdm02.19_romeo_aspa_slideshowmask.jpg hdm01.19_nieves2_aspa_slideshowmask.jpg hdm12.18_carlos_aspa_slideshowmask3_gespiegelt.jpg hdm011.18_pancho_aspa_slideshowmask.jpg

Pino

Hund des Monats März

Romeo

Hund des Monats Februar

Nieves

Hund des Monats Januar

Carlos - ein Engel sucht sein Zuhause

Hund des Monats Dezember

Pancho

Hund des Monats November

Ich suche ein Zuhause:

Greta (Mischling )

spanien greta13_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

31.03.2019

11 Uhr bis 14 Uhr

ASPA Hundeauslauf auf 10000qm in Euskirchen

Hundeplatz zwischen Feldern und Wiesen in Euskirchen Oberwichterich

24.08.2019

10 Uhr bis 17 Uhr

Windhundfest 2019 Darmstadt

Alter Griesheimer Weg 122 64293 Darmstadt

21.09.2019

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends e.V. Tierschutzfest 2019

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Patas

wartet in

*** Perrera Villarrobledo/ Spanien (ES)

  • Rasse: Schäferhundmischling
  • Geboren: 06.2011
  • Größe: 65cm
  • Charakter:
    sozial, lieb, freundlich
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Seemann - Frau Mangiafico

Telefon: 04791- 3092652

Mobil: 01511- 1696458

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Patas wurde im Dezember 2015 in einem erbarmungswürdigem Zustand gefunden ausserhalb von Villarrobledo. Er war sehr abgemagert, hatte sehr viele Bisswunden und war sehr schwach. Seine Beine waren geschwollen und einige der Wunden entzündet. Er wurde damals direkt medizinisch versorgt und in einer Pflegestelle untergebracht. Dort hat er sich einige Wochen wunderbar erholen können und konnte danach in die Perrera umziehen. Dort zeigt er sich sehr freundlich, spielt gerne, genießt Spaziergänge und kommt wunderbar mit anderen Hunden zurecht. Menschen gegenüber ist Patas freundlich, liebt es mit dem Team zu schmusen und er ist ein großer und netter Bursche. Seit Herbst 2018 besucht Patas die Hundeschule- dort zeigt er sich sehr gehorsam, interesiert und liebt es, mit dem Menschen kleine Aufgaben zu erfüllen.

 

Wir suchen eine hundeerfahrene Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, diesen Hund in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vorallem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, das die Hunde so ihre mehr als verdiente Chance bekommen, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennen zu lernen und ihr Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurecht kommen und diese kennen lernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

 

Anfrage zu:

Patas

Angaben zur Person: