hdm10.21_nandi3_aspa_slideshowmask.jpg alai2_aspa_slideshowmask.jpg mar2_aspa_slideshowmask.jpg theo_maceo_aspa_slideshowmask.jpg nero2_aspa_slideshowmask.jpg

Nandi, Galgojunghund

Hund des Monats Oktober

Alai, Rüde

sucht ein liebevolles Zuhause

Mar, Hündin

wünscht sich ein liebes Zuhause

Theo& Maceo, Rüden

suchen ein freundliches Zuhause

Nero, Rüde

soll nicht für immer im Tierheim bleiben


Noa, Hündin

Pflegestelle

03*** Heideland OT Eichholz

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 2018
  • Größe: 60cm
  • Charakter:
    lieb, noch etwas schüchtern, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Jessica Eschweiler

Telefon: 02253 / 932407

Mobil: 0173 / 8412510

E-Mail: Jessica-Eschweiler_at_web.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!



Noa ist seit 4 Wochen hier und findet sich mit ihren neuen Lebensbedingungen immer besser zurecht. Sie ist noch sehr vorsichtig, doch ihr ist deutlich anzumerken, dass sie sich unbedingt weiter entwickeln möchte. Sie bringt sehr viel Mut auf, um immer näher bei uns Menschen zu sein. Sie folgt mir überall hin, bleibt dabei aber noch auf sichere Entfernung. Gestern (01.07) ist sie zum ersten Mal von alleine bei mir stehengeblieben, sich an meinem Bein gestellt und wollte gern gestreichelt werden. Wenn Noa einmal in ihrem Bettchen liegt, dann flieht sie nicht, sondern lässt sich streicheln. Und die Zeit wird immer kürzer, bis sie sich dabei richtig entspannen kann. Spaziergänge außerhalb des Grundstücks sind für sie noch sehr anstrengend, wir üben also in ganz kleinen Schritten. Wenn wir auf dem Grundstück ruhig sitzen, kann sich Noa inzwischen auch in der Nähe hinlegen, um die Sonne zu genießen. Sie dreht auch gern ihre Runden auf dem Grundstück, dabei gelingt es ihr immer besser, nicht permanent zu schauen, ob jemand kommen könnte. Stattdessen schnuppert sie ganz konzentriert die Wiese ab. Da wir jetzt schöne Routinen haben, läuft Noa ohne Schleppleine auf dem Hof, was für sie viel weniger Stress bedeutet. Da sie sich sehr gern im Haus oder im Büro aufhält, kann ich sie inzwischen auch gut aus der Distanz wieder reinbitten. Natürlich weiß sie jetzt sehr genau, welche Zeichen auf baldiges Futter hindeuten. Sie muss zwar noch alleine sein, um fressen zu können, doch sie kommt jeden Tag ein bisschen näher, wenn sie das Klappern der Näpfe hört. Seit ein paar Tagen führt sie regelrechte Freudentänzchen auf, wenn ich mit dem Napf zu ihrem Fütterunsgplatz gehe. Sie beteiligt sich jetzt auch an der abendlichen Leckerchensuche auf der Wiese. In den letzten Tagen hat sie einen enormen Fortschritt gemacht und kann hingelegte Leckerchen auch dann fressen, wenn ich direkt neben ihr bin. Es ist schön zu sehen, wie ihr Vertrauen wächst. Noa ist sehr freundlich zu anderen Hunden, egal ob Rüden oder Hündinnen. Sie ist auch zu kleinen Hunden nett und jagt sie nicht. Noa hat keine Angst vor Geräuschen wie z.B. Rasenmäher, und auch nicht vor Donner und Gewitter. Sie ist total fit und gesund, hat einen guten Appetit und war von Anfang an absolut stubenrein. Interessenten sollten sich gut über die Rasse Galgo espanol informieren.

Für Noa wäre es wunderbar, wenn sie in ihrer endgültigen Familie alles lernen darf, was sie für ein langes Zusammenleben in Liebe und Geborgenheit braucht. Sie sucht eine Familie, die ihr viel Ruhe und Sicherheit gibt. Und ihr auch die Zeit lässt, die sie noch braucht. Ein souveräner Ersthund sollte in der Familie vorhanden sein, an dem sie sich orientieren kann. Noa braucht unbedingt einen sicher eingezäunten Garten und kann nur in eine ruhige, ländliche Gegend ziehen. Noa ist kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Anfrage zu:

Noa, Hündin

Angaben zur Person:

Ich suche ein Zuhause:

Marshall, Rüde (Podenco )

spanien marshall4_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine! Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de