hdm07.20_nube_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.20_django2_3_aspa_slideshowmask.jpg hdm03.20_aspa_slideshowmask.jpg benita03_aspa_slideshowmask_1.jpg pirata3_aspa_slideshowmask.jpg

Nube - Sommerzeit ist Badezeit

Hund des Monats Juli

Aus Angsthund wird Familienhund

Django2 - Hund des Monats Juni

Ende der Jagdsaison- entsorgt, verletzt und hoffend auf ein gutes Zuhause

Benita sucht ein Zuhause

Braque Saint Germain-Mischling

Pirata sucht eine Pflege- oder Adoptionsstelle

Deutsch Kurzhaar


Minnie

Pflegestelle

76*** Karlsbad

- RESERVIERT -

  • Rasse: kleiner Mischling
  • Geboren: 02.2018
  • Größe: 20cm
  • Charakter:
    freundlich, verschmust, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: Ja
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Kirsten Berger

Telefon: 07202 / 4099776

E-Mail: k.berger_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Minnie ist seit Mitte März auf ihrer deutschen Pflegestelle und zeigt sich hier als liebenswerte, verschmuste Hündin. Die kleine Überlebenskünstlerin hat momentan noch ein paar kleine "WehWehchen" aufgrund der schlechten Haltungsbedingungen bei ihrem ehemaligen spanischen Besitzer. Sie bekommt daher regelmäßige Physiotherapie, die ihr sehr gut tut. Wir werden auf unserer Homepage regelmäßig über Minnies Fortschritte berichten. Wir würden uns auch sehr über Paten für die kleine Maus freuen, die sie bei ihrer Physiotherapie etwas unterstützen möchten. Vielen Dank. -> https://www.aspa-ev.de/eure-hilfe/hunde-und-projekte-brauchen-patenschaften/
 
Minnie ist ein kleiner 4,5kg-Hund mit ganz eigenem Charme. Sie lebt hier in einem Rudel mit 6 großen Hunden und kommt super klar, ist aber gerne ganz nah bei ihren Menschen. Am liebsten hat sie Körperkontakt, wäre also bestimmt auch als Einzelprinzessin glücklich. Sie ist aufmerksam und möchte wenn es geht, nichts verpassen. Die Kleine hat sich ganz schnell angepasst, akzeptiert Grenzen, lernt schnell und ist sehr brav. Sie bleibt gut alleine, fährt ohne Probleme im Auto mit, ist freundlich zu anderen Hunden und einfach gerne dabei. Mit Kindern geht sie vorsichtig um und bei fremden Menschen ist sie nicht aufdringlich. Sicher könnte sie z.B. auch mit ins Büro. Weil sie in Spanien bei ihrem ehemaligen Besitzer sehr schlecht gehalten wurde, war ihre Haut bei der Ankunft in Deutschland in keinem guten Zustand. Mit der richtigen Pflege wird es nun jeden Tag besser. Wahrscheinlich aufgrund einer alten Verletzung ist ihr rechtes Hinterbein deformiert. Aktuelle Röntgenbilder liegen vor, der Tierarzt rät aber von einer OP ab und empfiehlt eine alternative Therapie. Die Muskulatur muss jetzt mit Hilfe von Physiotherapie erstmal richtig aufgebaut werden. Auch dabei macht sie vorbildlich mit und genießt die Zeit.
 
Optimal für die süße Minnie-Maus wäre ein Haushalt, der sich nach ihren Bedürfnissen richten kann. In nächster Zeit und bei Bedarf sollte sie Physiotherapie bekommen, die Spaziergänge ihrem Tempo angepasst werden. Eine Tragetasche kennt sie bereits und genießt auch den Ausblick von oben. Obwohl Minnie bisher kein schönes Leben hatte, ist es so schön zu sehen wie viel Lebensfreude in diesem kleinen Hund steckt und wie treu und zugetan sie den Menschen ist. Sie hat es verdient jeden Tag glücklich zu sein! Der Mittelmeertest war unauffällig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Anfrage zu:

Minnie

Angaben zur Person:

Ich suche ein Zuhause:

Manel, Rüde (Galgo)

spanien manel_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

19.09.2020

Absage des Tierschutzfestes

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de