hdm08.19_zoe2_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.19_namenlos_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.19_picasso_aspa_slideshowmask.jpg hdm05.19_paola_aspa_slideshowmask.jpg hdm04.19_ingo_aspa_slideshowmask.jpg

Zoe2

Hund des Monats August

Körly - gerettet aus dem Müll

Hund des Monats Juli

Picasso

Hund des Monats Juni

Paola

Hund des Monats Mai

Ingo

Hund des Monats April

Ich suche ein Zuhause:

Cuper (Mischling)

spanien cuper9_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.08.2019

10 Uhr bis 17 Uhr

Windhundfest 2019 Darmstadt

Alter Griesheimer Weg 122 64293 Darmstadt

21.09.2019

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends e.V. Tierschutzfest 2019

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Banderas, Rüde

Pflegestelle

53*** St. Augustin

  • Rasse: Galgomischling
  • Geboren: 10.2017
  • Größe: ca. 63cm
  • Charakter:
    freundlich, sozial
  • Katzenfreundlich: Ja
  • Kinderlieb: Ja
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Jessica Eschweiler

Telefon: 02253 / 932407

Mobil: 0173 / 8412510

E-Mail: Jessica-eschweiler_at_web.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Banderas ist ein Rohdiamant, der darauf wartet geschliffen zu werden. Er ist ein bildhübscher Kerl, der von seinen Menschen an die Pfote genommen werden muss damit er noch vieles lernen und entdecken kann. Banderas braucht in seinem neuen Zuhause unbedingt mindestens einen souveränen Ersthund. Er geht gerne spazieren und lebt in seiner Pflegestelle sowohl mit Kindern, als auch mit Katzen problemlos zusammen. Er liebt sowohl sein Pflegefrauchen, als auch das Herrchen. Mittlerweile kommt er immer mehr aus sich raus und fordert sowohl Mensch, als auch Hund zum Spielen auf. Banderas orientiert sich sehr an seinen Menschen und hat sich problemlos in das vorhandene Rudel eingefügt. Neue Situationen machen ihm noch Angst wobei er aber nicht panisch wird sondern erstarrt.

 
Mit etwas Zeit und Geduld wird Banderas sicherlich ein wunderbarer Begleiter, der sich eng an seine Menschen bindet. Wer diesen Diamanten schleifen möchte darf sich gerne melden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Anfrage zu:

Banderas, Rüde

Angaben zur Person: