hdm02.18_sultan_aspa_slideshowmask.jpg hdm03.18_yolanda_aspa_slideshowmask.jpg hdm04.18_indio_aspa_slideshowmask.jpg hdm05.18_daneris_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.18_palomo_aspa_slideshowmask.jpg

Sultan

Hund des Monats Februar

Yolanda

Hund des Monats März

Indio

Hund des Monats April

Daneris

Hund des Monats Mai

Palomo

Hund des Monats Juni

Ich suche ein Zuhause:

Nova, Hündin (Galgo)

spanien nova2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.06.2018

11 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang Panzergelände in Brundorf

Panzergelände in Brundorf

25.08.2018

10 Uhr bis 17 Uhr

Windhundfest 2018 Darmstadt

Alter Griesheimer Weg 122 64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Socke

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien (JE)

- RESERVIERT -

  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 02.2017
  • Größe: ca. 60cm
  • Charakter:
    verspielt, verschmust, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: Ja
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Jessica Eschweiler

Telefon: 02253 / 932407

Mobil: 0173 / 8412510

E-Mail: Jessica-eschweiler_at_web.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Socke wurde zusammen mit seinen Geschwistern und  Mama Lina mitten in einer kalten Februar Nacht an einer Tankstelle im Gebüsch gefunden. Socke ist in der Obhut seiner Mama zu einem wunderbaren, fröhlichen und liebenswerten Hund herangewachsen. Er liebt das spansiche Tierschutz Team, schmust für sein Leben gerne und ist sehr lieb. In der Hundegruppe zeigt er sich sehr sozial, durch die Gruppenhaltung hat Socke eine gute Sozialisierung im Rudel erhalten. 
 
Wir suchen Familien oder Pflegestellen, die Freude daran haben einen jungen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie "Arbeit" die ein junger Hund immer mitbringt. Bei artgerechter Auslastung, Kontakt zu Artgenossen, Schmusezeit mit lieben Menschen sowie Geduld, Verständnis und Einfühlungsvermögen in der Anfangszeit wird sich Socke zu einem wunderbaren Familienmitglied entwickeln. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich. Wir danken der Namenspatin Franziska M. für ihre Unterstützung.

Anfrage zu:

Socke

Angaben zur Person: