hdm01.18_adan_aspa_slideshowmask.jpg hdm02.18_sultan_aspa_slideshowmask.jpg hdm03.18_yolanda_aspa_slideshowmask.jpg hdm04.18_indio_aspa_slideshowmask.jpg hdm05.18_daneris_aspa_slideshowmask.jpg

Adan

Hund des Monats Januar

Sultan

Hund des Monats Februar

Yolanda

Hund des Monats März

Indio

Hund des Monats April

Daneris

Hund des Monats Mai

Ich suche ein Zuhause:

Theo (Mischling)

spanien theo10_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

25.08.2018

10 Uhr bis 17 Uhr

Windhundfest 2018 Darmstadt

Alter Griesheimer Weg 122 64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Kim

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien

  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 10.03.2013
  • Größe: 60cm
  • Charakter:
    ängstlich, ruhig, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Seemann - Frau Mangiafico

Telefon: 04791- 3092652

Mobil: 01511- 1696458

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Kim wurde im Sommer 2013 mit weiteren vier Geschwistern in den Feldern um Villarrobledo gefunden. Ein junge Bauer hat sie kurzerhand alle auf den Trecker gepackt und in das Tierheim gebracht. Der ruhige Kim mit den traurigen Augen sucht Menschen, die ihm Geborgenheit und Sicherheit schenken möchten. Kim ist ein wunderschöner Hund- sehr nobel und zurückhaltend beobachtet er das Treiben der Menschen in der Albergue. Er fällt niemals negativ auf, ist in der Hundegruppe sehr sozial, spielt sehr gerne mit seinen Hundefreunden und hat sich in der Gruppe prima entwickelt. Kim sucht den Kontakt auch zu Menschen, wenn ein Zaun dazwischen ist. Dann kommt er heran, nimmt ein Leckerchen und lässt auch mal eine kurze Berührung/Streichler zu mit dem Finger an der Nase oder am Kopf. Er würde so gerne, aber ihm fehlt einfach der Mut zu mehr...

 

Wir suchen für Kim sehr hundeerfahrene Menschen, die Anfangs nicht soviel von im erwarten und ihn einfach ankommen lassen. Kim würde sich bei einer einfühlsamen und ruhigen Familie, die Zeit und Geduld für einen Hund aufbringen kann, sicher wohlfühlen. Er benötigt liebevoll souveräne und sichere Begleitung in seiner Eingewöhnungszeit hier in Deutschland, wo natürlich Alles vollkommen Neu für ihn sein wird. Wichtig wäre ein ausgeglichener Hundekumpel an seiner Seite oder ein nettes, kleines Rudel - denn Kim ist ein sehr sozialer Hund, der sich Hunden problemlos anschließt und diese ihm die Eingewöhnung sehr erleichtern würden. Er sollte auch nicht in die Stadt, sondern eher außerhalb in ein Haus oder eine Wohnung mit Garten vermittelt werden. Wenn Sie Fragen zu Kim haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich. Kim hat von Geburt an eine kurze Rute. Wir danken der Namenspatin Daniela C.-R. für ihre Unterstützung.

Anfrage zu:

Kim

Angaben zur Person: