Golfo

(7711)
wartet in
Chiclana/ Spanien
Rasse: Boxer
Geboren: 15.10.2015
Grösse: 52cm
Charakter: sehr menschenbezogen, sozial, freundlich
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: Ja

Ansprechpartner/in:


Annika Meister
Mobil 0152 / 08591449
vermittlung@aspa-ev.de

Teilen auf:
facebook
Golfo_01Tag der RettungGolfo_02Golfo_03Golfo_04Golfo_05Golfo_06Golfo_07Golfo_08Golfo_09Golfo_10Golfo_11y CarlosGolfo_12Golfo_13Golfo_14Golfo_15Golfo_16Golfo_17Golfo_18

Golfo ist schon seit dem 19. Oktober im Tierheim, hier kannte man ihn schon länger, den der arme Rüde lebte lange auf einem Grundstück direkt hinter dem Tierheim. Das Haus war verlassen und abbruchreif, das Gelände verrammelt. Lange fütterten die Mitarbeiter den Hund über den Zaun und versorgten ihn mit Wasser oder einer Decke zum Schlafen. Sein Besitzer hatte Golfo schon lange verlassen und lebte irgendwo anders. Im Oktober wurde Golfo dann mit Hilfe der Behörden von dem Grundstück gerettet. Der arme Senior war in keinem guten Zustand. Er war sehr schmutzig und um ihn herum war alles voller Ratten. Er hatte eine Wunde von der wir glauben, dass er da von einer Ratte gebissen wurde. Golfo hatte ein furchtbares Leben, wahrscheinlich ging es ihm noch nie so gut, wie jetzt im Tierheim. Er genießt die Streicheleinheiten und kann gar nicht genug davon bekommen. Endlich hat er einen sicheren Platz zum Schlafen, regelmäßiges Futter und eine gute medizinische Versorgung. Und trotzdem hoffen wir so darauf, dass sich jemand in den Senior verliebt. Er hat es so sehr verdient zu erleben wie es sein könnte, eine eigene Familie zu haben. Jemanden der ihm bei Spaziergängen die Welt zeigt, oder der ihm seine geliebten Streicheleinheiten gibt. Auch er hat ein warmes Plätzchen so sehr verdient. Interessenten sollten sich gut über die Rasse Boxer informieren.

Wir suchen eine hundeerfahrene Pflegestelle oder Adoptionsfamilie die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Golfo in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten.  Erziehung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Golfo seine mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und das Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurechtkommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und fordern gerne weitere Informationen in Spanien bei unserem Team vor Ort an.

Weitere Videos:   Golfo, Boxerrüde sucht seine liebe Familie - die Rettungsaktion   Golfo, Boxerrüde sucht seine liebe Familie - le gusta jugar a la pelota

Videos im Hochformat:   Golfo, Boxerrüde sucht seine liebe Familie - die Rettungsaktion   Golfo, Boxerrüde sucht seine liebe Familie - le gusta jugar a la pelota   Golfo, Boxerrüde sucht seine liebe Familie - se alegra de los voluntarios e de los otros perros

Top

Newsletter

Zurzeit haben wir keinen Newsletter für Sie