projekte_slide2.jpg projekte_slide1.jpg projekte_slide3.jpg

Instandhaltung...

...eine wichtige Aufgabe!

Neuanlagen...

...für mehr Lebensqualität unserer Schützlinge

mobile Container...

...als Unterbringung für die Hunde

Ich suche ein Zuhause:

Teofilo, Rüde (Galgo)

spanien teofilo_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Vivo Sparschwein - helfen zu leben!

vivo

"Vivo - Helfen zu leben" steht für unsere Notfall-Sparschwein-Aktion, die wir im Oktober 2012 ins Leben gerufen haben. Namensgeber ist Galgo Vivo, ein unterernährter, dehydrierter und vollkommen entkräfteter Hund, der in den wenigen Tagen die er in der Obhut unserer Tierschützer der Protectora Albergue la Esperanza Villarrobledo noch lebte, eine unglaubliche Spendenbereitschaft auslöste. Vivo heißt auf deutsch: "Ich lebe"

 

Die Spenden, die in dieses Notfall Sparschwein einfliessen, sind der Grundstock für die vielen Notfälle, denen wir damit helfen wollen. Der Galgo Vivo wird so unvergessen bleiben und so anderen Hunden helfen, ins Leben zurück zu finden. Bitte helft uns dabei, das Sparschwein voll zu halten! Denn nur so können wir Notfall Operationen bei den Hunden in den Tierheimen und bei Pflegehunden in Deutschland schnell und komplikationslos unterstützen und den Hunden so in Zukunft eine Chance auf ein gutes Leben schenken. Danke für eure Hilfe für die Hunde in Not.

 

Aktueller Spendenstand im Sparschwein:
18.01.2020 160 Euro



Folgenden Notfällen konnten wir dank Vivos-Sparschwein schon helfen:

400 Euro ZINTIA + TOGO Unterernährt Zuhause gefunden 2013
675 Euro SUERTE Amputation Zuhause gefunden 2013
1.500 Euro NOA alter Beinbruch Zuhause gefunden 2013
300 Euro CUSTO Beinverletzung Zuhause gefunden 2013
270 Euro GOYO akuter Beinbruch Zuhause gefunden 2013
870 Euro RANGO alter Beinbruch Zuhause gefunden 2013
400 Euro ANDRES Dammbruch Zuhause gefunden 2014
1835,37 Euro MANDELA Teil/Restkosten Hüft OP Zuhause gefunden 2014
1668,11 Euro CANTECA Knie Operation Patenhund 2015
634,28 Euro ABRAHAM Patellaluxation Zuhause gefunden 2015
1442,15 Euro FARAON akuter Beinbruch OP Zuhause gefunden 2017
694 Euro ERIK akuter Beinbruch OP Zuhause gefunden 2019
639,52 Euro PEACHES Augen OP Patenhund 2019