hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Mora (Labradormischling)

spanien mora4_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

04.01.2020

11 Uhr bis 15 Uhr

Neujahrsspaziergang Wahner Heide

Wahner Heide Naturschutzgebiet in 53842 Troisdorf

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Zwei neue Notfälle in Villarrobledo

Der Junghündin Deya musste das rechte Auge entfernt werden :-( Deja ist die einzige Überlebende aus einem Wurf Welpen mit 8 Brüdern. Sie wurden alle zusammen Anfang August 2019 alleine und krank auf dem Feld gefunden. Nach und nach gingen die kleinen Brüder viel zu früh von dieser Welt, obwohl das spanische Team alles in seiner Macht stehende tat, um die Kleinen zu retten aber nur Deja hat es geschafft. Leider hat Deja ein paar gesundheitliche Probleme, die die Tierärzte nun nach und nach in den Griff bekommen wollen. Auf einem Auge erschien etwas, dass wie ein Geschwür aussah. Leider konnte das Auge nicht gerettet werden, da es Flüssigkeit verloren hatte und so wurde am 01.10.2019 das rechte Auge entfernt. Die OP hat Deya prima überstanden und es geht ihr und dem linken Auge sehr gut. Die anfängliche Mangelernährung, die Deya als Welpe vorher wohl erleiden musste, hat leider Spuren in der Entwicklung ihrer Knochen hinterlassen, sodass diese noch nicht ganz korrekt gewachsen sind. Der Mineralstoffmangel wird nun versucht durch Aufbaupräparate und mit Spezialfutter in den Griff zu bekommen. Sie entwickelt sich jeden Tag weiter und macht Fortschritte. Ansonsten ist Deya ein normaler, fröhlicher junger Hund. Sie lebt in einer Pflegestelle mit mehreren Hunden, Kindern und Katzen harmonisch zusammen. Sie ist offen, sehr freundlich und sehr verschmust zu Jedermann. Eine wunderschöne und liebe Hündin, die sicherlich viel Freude in das Leben einer Familie bringen würde, die über ihre kleinen Handicaps hinwegsehen und sie so lieben, wie sie ist.


Deya ist einen kleine Überlebenskünstlerin und hat etwas Glück im Leben mehr als verdient. 




Perla, ein junge Bretonenhündin, wurde heute in den Feldern von Rocio gefunden und mit in die Albergue gebracht. Sie besteht nur aus Fell und Knochen. Die arme Maus muss schrecklich gehungert haben. Sie muss nun aufgepäppelt werden und wieder zu Kräften kommen. Jetzt am Beginn der Jagdsaison werden die ersten Hunde wieder aussortiert oder ausgesetzt wenn sie nicht so funktionieren wie gewünscht. Ein grausames und trauriges Geschäft mit der Jagd auf Kosten vieler Tausender Jagdhunde jährlich die dabei wieder einmal auf "der Strecke" bleiben werden in Spanien- ausgesetzt, oft gequält, manche sogar getötet, die meisten schlecht behandelt und versorgt. Wir werden uns jetzt um Perla kümmern und sie wieder aufpäppeln. Sie soll ein schönes Leben führen dürfen und sucht natürlich eine Pflege- oder Adoptionsstelle, wo sie geliebt und umsorgt wird.


Perla->


Falls ihr bei der Versorgung mit Futter, Erstversorgung der Neuzugänge (Impfen, Chipen, Kastrieren, Tierarzt-Check) oder den allgemeinen Tierarztkosten der Hunde im Tierheim Villarrobledo helfen möchtet, so freuen wir uns über jegliche Unterstützung mit dem Vermerk 'Tierarztkosten/Futter' auf das Spendenkonto:


Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer 36/270/07052


Informationen über unsere Arbeit, unsere Partnertierheime und unsere Hunde findet ihr auf der regulären Homepage: www.aspa-ev.de


Vielen herzlichen Dank https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/t6c/1/16/2764.png