hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Wunder gibt es tatsächlich immer wieder - Samis Rettung

Liebe Aspa-Freunde, liebe Leser,
heute morgen ereilte uns eine wunderbare Nachricht aus Spanien: Sami, einer der gestohlenen Galgos, war neben einer befahrenen Straße aufgefunden worden.Samis RettungEin junges Paar fand ihn völlig erschöpft mitten in der Nacht am Straßenrand liegend, ungefähr 80Km von Villarrobledo entfernt.


Video im Hochformat: https://youtube.com/shorts/zOvH4AKgd4k


Sami war völlig exsikkiert und abgemagert und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Die beiden Retter nahmen Sami mit nach Hause. Das Paar nahm Kontakt mit der Albergue auf. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ergriffen das spanische Team war. Tränen der Rührung und Erleichterung nahmen ihren freien Lauf. Und auch unser Team konnte das Glück nicht fassen. Sami durfte erst mal die Nacht über bei seinen Rettern bleiben und sich erholen. Rocío hat sich dann heute morgen gleich ins Auto gesetzt und hat Sami abgeholt.


Nun muss Sami erst mal zur Ruhe kommen und sich erholen. Wir werden nun weiter hoffen, dass die beiden noch vermissten Galgas, Reina und Ana, einen Schutzengel haben werden. Vielleicht bleibt das Glück uns hold und die beiden Galgas werden auch gefunden. 


Unser Dank gilt dem jungen Paar, dass nicht einfach weiter fuhr, sondern sich beherzt um Sami gekümmert hat.


Wir werden Euch weiter berichten.


Sichtlich erleichtert und glücklich
Eure Kirsten 
Und das gesamte Team von Aspafriends e.V. 

Ich suche ein Zuhause:

Micky, Rüde (Mischling)

spanien micky_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

28.01.2023

13.00 bis 16:00 Uhr

Berliner Galgomarsch

Berlin - Brandenburger Tor

Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de/Galgo




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de