hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Unter Schock

Liebe Aspa-Freunde, liebe Leser,

diese Woche stand für das Team der alten Albergue Esperanza unter keinem guten Stern. Es wurde in der Albergue eingebrochen.


Doppelt gesicherte Türen wurden brutal aufgebrochen.


Es wurden 5 Galgos gestohlen: Ana, Reina, Blanca, Sami und Sprint.

Sprint, Reina und Bianca

Sami und Ana

Es herrschte absolutes Chaos. Zum Glück sind in dem Durcheinander keine Galgos zusätzlich weggelaufen. Das Team war völlig schockiert. Es wurde sofort die 'Guardia Civil' eingeschaltet und alle Tierärzte informiert. Über alle Kanäle wurde die Bevölkerung und Tierschutzfreunde informiert, in der Hoffnung, dass irgendjemand einen der Hunde entdeckt oder irgendwann einer der Hunde einem Tierarzt vorgestellt wird. Die erste schlechte Nachricht folgte jedoch prompt. Der gerade mal ein Jahr alte Sprint

Sprint

(mit seinem fröhlichen Wesen, der lieber den Menschen zugewandt ist als der Jagd) wurde auf der Autobahn tot aufgefunden. Warum das geschah, können wir nur vermuten…. Was den anderen Galgos droht, möchten wir uns garnicht vorstellen. Pepi war den Tränen nahe… Bisher gibt es nicht den geringsten Hinweis, wo die Galgos sein könnten.

Was bleibt, sind Wut und Trauer und all die quälenden Gedanken, was für ein Schicksal die Galgos erwartet. Immer noch fassungslos


Eure Kirsten 

und das gesamte Team von Aspafriends e.V.

Ich suche ein Zuhause:

Panty, Hündin (Galgo )

spanien panty3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

28.01.2023

13.00 bis 16:00 Uhr

Berliner Galgomarsch

Berlin - Brandenburger Tor

Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de/Galgo




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de