hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Terryn, Rüde (Galgo-Pointer-Mischling)

spanien terryn7_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de

Bauarbeiten beginnen an der neuen Albergue in Villarrobledo und wieder viele Neuzugänge im Tierheim...

Das neue Gelände für die neue Albergue la Esperanza wird jetzt langsam bearbeitet und zur Nutzung vorbereitet, Zäune, Tore, Wirtschaftsgebäude, Zwinger und Hütten errichtet und viel "Material" aus der alten Albergue bewegt werden. Dies wird viel Zeit in Anspruch nehmen und wir wollen natürlich helfen, viele Dinge zu stemmen und für die Hunde zu gestalten. Der wichtigste erste Schritt ist geschafft. Mit eurer Hilfe konnte für die Hunde der Albergue dieses große Gelände von ca. 16.000m2 ausserhalb von Villarrobledo erworben werden.


Alle bürokratischen Vorarbeiten wurden ebenfalls erledigt und wir warten auf die letzte Genehmigung. Aber ein bisschen wurde mit den Arbeiten schon angefangen. Zunächst muss das ganze Gelände auf eine Ebene gebracht und ein Fundament erstellt werden, denn Cari wird sich vor Ort ein kleines Häuschen bauen, damit in Zukunft die Hunde überwacht sind. Auch die erste Umzäunung steht und 1/8 des gesamten Geländes wurde eingezäunt, aber es fehlen noch viele weitere Zäune um dieses große Gelände komplett einzuzäunen. Das wichtigste ist der Außenzaun, der als Sichtschutz auch noch mit Zypressen begrünt werden soll. Dies ist der nächste große Schritt der gestartet werden wird wenn genug Gelder vorhanden sind.


Unser deutsches Team vor Ort Melanie, Brigitte, Sarah und Lisa waren beeindruckt, da dieses Projekt einen großen Einsatz abverlangt. So gibt es unglaublich viel zu tun dieses Jahr und wir werden versuchen, unsere spanischen Tierschützer nach Kräften zu unterstützen.


Dazu kommt, dass es jede Woche viele Neuzugänge in der Albergue gibt, vor allem viele Welpen, Jagdhunde und Galgos. Hier zeigen wir euch die neusten Hunde, die im Tierheim aufgenommen wurden. Auch die Perrera hat wieder Neuzugänge: eine Junghündin und es wurde eine Mutterhündin mit einem kleinen schwarzen Welpen gefunden. Die Hündin war so geschwächt und krank, daß sie nicht in der Lage war den Welpen zu versorgen, daher wird er von Maria Jesus mit der Flasche groß gezogen.


Fundwelpe Perrera


Wollt ihr unsere Arbeit unterstützen, bei der Versorgung der neuen Hunde und Notfälle helfen? So freuen wir uns über jede kleine Spende


A.S.P.A. Spendenkonto:

Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer 36/270/07052


Bitte beachtet: Bei Einzelspenden bis 200 Euro reicht dem Finanzamt der Überweisungsbeleg/Kontoauszug und es ist eigentlich KEINE separate Spendenquittung erforderlich. Solltet ihr aber eine Spendenquittung wünschen, kontaktiert uns bitte und wir senden euch diese gerne zu.


Vielen Dank.

www.aspa-ev.de