hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Nano2 (Ratonero Bodeguero Andaluz)

spanien nano2_2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Aktuelle Neuigkeiten von Angela, Hundemama Ania, Patenhund Kola und Neuzugang Galga Nora

Patenhund Kola hat nun seine Biopsieergebnisse bekommen von seinem großen Tumor am Knie. Wir sind alle so froh- es ist kein Krebs. Es handelt sich um eine schwere Entzündung und entsprechendes Gewebe im Knie. Diese kann gut mit Antibiotikum behandelt werden. In 14 Tagen muss Kola nochmal zur Kontrolle aber die Ärzte sind zuversichtlich, das es ihm bis dahin wieder besser geht und das Geschwür verschwunden ist.


Neuzugang Nora wurde von ihrem Besitzer mit drei weiteren Galgos in der Albergue abgegeben, da er keine Verwendung mehr für die junge Galga habe. Sie ist noch sehr jung trotzdem hinkt sie ein wenig. Zuerst dachten wir, sie hätte sich verletzt und kontaktierten nochmal ihren Besitzer. Er erzählte dem spanischen Team, dass es ein alter Bruch wäre den Nora sich zugezogen hat, als sie gerade einmal zwei Monate alt war. Der Besitzer hat den Bruch nicht behandeln lassen, weil er meinte, dass es von alleine abheilen würde. Wir bekamen auch die alten Röntgenbilder von Nora. Ende August wurde Nora in der Tierklinik den Spezialisten vorgestellt und erneut komplett geröntgt. Die Spezialisten meinten, das eine Operation möglich wäre aber sehr kompliziert und sie sich nicht sicher seien, ob es eine Verbesserung für Nora bringen würde. Sie wollten darüber noch einmal im Team und mit Kollegen beraten. Nora lebt momentan trotz des kleinen "Handicaps" ein normales Leben. Sie rennt, spielt und tobt mit den anderen Hunden und hat offensichtlich auch keine Schmerzen. Sie ist eine so liebevolle Galga und wir hoffen sehr, dass Nora die Chance hat trotz dem kleinen Handicap eine Familie zu finden. Wir halten euch auf laufenden, wie es mit Nora weiter geht und ob es in naher Zukunft eine OP geben wird.


Hundemama Ania hat ja ein stark getrübtes Auge. Dieses ist leider verloren und es konnte keine Sehkraft mehr darauf festgestellt werden. Sie kommt prima mit ihrem einem funktionierenden Auge zurecht und kann daher ein normales und fröhliches Leben führen. Es ist keine weitere Behandlung laut Spezialisten nötig. Die wunderschöne und sehr liebe Hundemama sucht noch einen warmen Platz vor dem Winter- vielleicht möchte ihr ja jemand eine Chance geben.


Die Pointerhündin Angela wurde ebenfalls vom Spezialisten untersucht und sie besitzt Sehkraft auf dem Auge. Was uns alle sehr freut, aber das größte Geschenk für uns alle ist, das Angela nach 12 harten und entbehrungsreichen Jahren als Jagdhund in Spanien eine Familie gefunden hat. Trotz Leishmaniose Titer, trotz Alter und den kleinen Wehwehchen hat sich eine Familie ganz bewusst nur für sie entschieden. Sie darf ihre letzten Jahre geliebt und in Würde verbringen.


Wie ihr wisst, ist das Team der Albergue immer auf unsere Hilfe angewiesen, da sie ihre Arbeit nur aus Spenden finanzieren und keinerlei Unterstützung von Stadt oder Staat bekommen. Daher freuen wir uns über jeden einzelnen Euro mit dem Vermerk 'Tierarztkosten'


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer 36/270/07052


Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal Konto eine Überweisung tätigen, dann vor dem Absenden der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" auswählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Informationen über unseren Verein, unsere Partnertierheime und unsere Arbeit findet ihr auf www.aspa-ev.de


Vielen Dank https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/t6c/1/16/2764.png