hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Jimena (Ratoneromischling)

spanien jimena_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

6 neue beschlagnahmte Hunde in der Albergue Villarrobledo

Die letzten 6 von jetzt insgesamt 14 beschlagnahmten Hunden wurden am Wochenende in der Albergue abgegeben. Die 'Seprona'- eine Spezialeinheit der Guardia Civil für den Tier- und Naturschutz, hat in Zusammenarbeit mit den spanischen Amtsveterinären die insgesamt 15 Hunde in der Albergue untergebracht, die aus einer Beschlagnahmung bei einem Schäfer stammen. Die Hunde werden nicht mehr zu ihm zurückgehen und sind, wenn sie sich etwas erholt haben, für die Vermittlung freigegeben. Es handelt sich dabei um 14 Hütehundmischlinge und einen Deutsch Drathaar Welpen. Bei den Neuaufnahmen war besonders eine Hündin völlig geschwächt und musste stationär in der Klinik untergebracht werden. Auch die Junghündin Fresa war in einem desolaten Zustand und wurde daher im Pflegestellenhaus bei Rocio und Ruben untergebracht. Alle waren, so wie alle anderen Hunde aus der Beschlagnahmung, übersäht mit Flöhen, Parasiten und völlig ausgehungert. Dank aufmerksamer Menschen konnten sie befreit werden, um endlich ein Leben in Würde zu führen. Wir danken den 'Seprona'-Polizisten, die schon mehrfach Hunden geholfen haben und diese dann immer in der Albergue unterbringen, da sie wissen, dass die armen und geschundenen Seelen hier gut versorgt und mit Glück bald ein Zuhause bei Menschen finden, die ihnen ein schönes und glückliches Lebenschenken werden.


Die kleine Fresa hat sich durch die liebevolle Pflege in den letzten Tagen schon gut erholt- seht mal was Liebe, ein warmes Zuhause und Pflege ausmachen bei einem Hund <3 ->



Durch die vielen Behandlungen und Medikamente sind natürlich viele Kosten für die Albergue entstanden. Gerne würden wir sie mit eurer Hilfe dabei unterstützen. Wir freuen uns über jeden kleinen Beitrag mit dem Vermerk 'Tierarztkosten/Futter' auf das Spendenkonto.

Vielen Dank.


Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer 36/270/07052


Informationen über unsere Arbeit, unsere Partnertierheime und unsere Hunde findet ihr auf der regulären Homepage: www.aspa-ev.de


Vielen herzlichen Dank