hdm07.17_nero_aspa_slideshowmask.jpg hdm08.17_thor_aspa_slideshowmask.jpg hdm09.17_adra_aspa_slideshowmask.jpg hdm10_laura_aspa_slideshowmask.jpg hdm11.17_milano_aspa_slideshowmask.jpg

Nero

Hund des Monats Juli

Thor

Hund des Monats August

Adra

Hund des Monats September

Laura

Hund des Monats Oktober

Milano

Hund des Monats November

Ich suche ein Zuhause:

Pepito (Havanesermischling)

deutschland pepito3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Patas

wartet in

*** Perrera Villarrobledo/ Spanien

  • Rasse: Schäferhundmischling
  • Geboren: 06.2011
  • Größe: 65cm
  • Charakter:
    sozial, lieb und freundlich
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Rasche und Frau Mangiafico

Telefon: 0163 / 4750949

Mobil: 01577 / 2384732

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Patas wurde in einem erbarmungswürdigem Zustand gefunden in der Umgebung von Villarrobledo. Er war sehr abgemagert, hatte sehr viele Bisswunden und er war sehr schwach. Seine Beine waren geschwollen und einige Wunden entzündet. Auch hatte der arme Kerl noch eine Ohreninfektion. Er wurde damals direkt medizinisch versorgt und in einer Pflegestelle gebracht. Dort hat er sich einige Wochen wunderbar erholen können und konnte danach in die Perrera umziehen. Dort zeigt er sich sehr freundlich, spielt gerne, genießt Spaziergänge und kommt wunderbar mit anderen Hunden zurecht.

 

Gesucht werden hundeerfahrene Menschen mit Liebe, Geduld und Verständnis für die Eingewöhnungszeit in Deutschland und in sein neues Leben. Spaziergänge, Kontakt zu Artgenossen und ein warmer Platz bei seinen Menschen würden Patas sicherlich sehr gefallen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Anfrage zu:

Patas

Angaben zur Person: