hdm05.17_ashkii_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.17_anita_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.17_nero_aspa_slideshowmask.jpg hdm08.17_thor_aspa_slideshowmask.jpg hdm09.17_adra_aspa_slideshowmask.jpg

Ashkii

Hund des Monats Mai

Anita

Hund des Monats Juni

Nero

Hund des Monats Juli

Thor

Hund des Monats August

Adra

Hund des Monats September

Ich suche ein Zuhause:

Bobo, Rüde (Galgomischling)

spanien bobo_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.09.2017

11 Uhr bis 18 Uhr

Herbstfest 2017 Hundeschule Pfoten - Einmaleins

Weinstube Wingertsknorze Hauptstraße 6, 65375 Oestrich-Winkel

22.10.2017

11.30 Uhr

A.S.P.A.friends-Spaziergang am Waldsee/ Halde Rheinpreussen bei Duisburg

Parkplatz in der Nähe der Orsoyer Allee 45 in 47199 Duisburg

29.10.2017

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang im Teufelsmoor in Hambergen

Treffpunkt Mullstraße 21, 27729 Hambergen

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Moro

Pflegestelle

98*** Floh-Seligenthal OT Schnellbach

  • Rasse: Labradormischling
  • Geboren: 08.2009
  • Größe: 50cm
  • Charakter:
    verschmust, sehr lieb, ruhig
  • Katzenfreundlich: Nein
  • Kinderlieb: Ja
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Jessica Eschweiler

Telefon: 02253 / 932407

Mobil: 0173 / 8412510

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Dieser Hund ist gerade erst in seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen. Neue Informationen und Fotos gibt es nach etwas Eingewöhnungszeit.

 

Einst war Moro sehr glücklich und lebte mit einem älteren Mann, dieser liebte ihn sehr und behandelte ihn sehr gut. Leider ist der Mann nun verstorben und seine Kinder wollten den Hund ihres Vaters nicht. Er wurde einfach in das Wochenendhaus auf dem Land gebracht und dort lebte Moro ganz alleine einige Wochen. Nur zweimal in der Woche brachten ihm die Kinder seines alten Herrchens Wasser und altes Brot. Die Nachbarn wurden darauf aufmerksam und informierten das spanische Team der Albergue. Nun sucht Moro wieder ein Zuhause, wo er geliebt wird und er den Rest seines Lebens verbringen darf. Moro war die ersten Tage sehr schüchtern in der Albergue. Nach einigen Tagen ist er aufgetaut, er ist vom Typ her ein unterwürfiger Hund, sehr lieb, sehr verschmust und ausgeglichen. Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe kommt er sehr gut zurecht. Moro liebt es Zuwendung vom Team zu bekommen und lässt sich sehr gerne streicheln.

 

Er sucht Menschen, die ihn geduldig in seiner Eingewöhnungszeit in Deutschland begleiten und Verständnis dafür haben, daß er erst einmal alles Neue hier in Ruhe kennen lernen muss. Gerne wird er zusammen mit Ihnen schöne Spaziergänge an der Natur, vielleicht sogar den Besuch einer Hundeschule und Schmusezeiten sehr genießen. Moro wird neben etwas "Arbeit" sehr viel Freude in Ihr Leben bringen, denn er hat einfach einen ganz wunderbaren ruhigen Charakter. Sollten Sie Fragen zu ihm haben, wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne.

Anfrage zu:

Moro

Angaben zur Person: