hdm05.17_ashkii_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.17_anita_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.17_nero_aspa_slideshowmask.jpg hdm08.17_thor_aspa_slideshowmask.jpg hdm09.17_adra_aspa_slideshowmask.jpg

Ashkii

Hund des Monats Mai

Anita

Hund des Monats Juni

Nero

Hund des Monats Juli

Thor

Hund des Monats August

Adra

Hund des Monats September

Ich suche ein Zuhause:

Marfil, Rüde (Galgo )

spanien marfil_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.09.2017

11 Uhr bis 18 Uhr

Herbstfest 2017 Hundeschule Pfoten - Einmaleins

Weinstube Wingertsknorze Hauptstraße 6, 65375 Oestrich-Winkel

22.10.2017

11.30 Uhr

A.S.P.A.friends-Spaziergang am Waldsee/ Halde Rheinpreussen bei Duisburg

Parkplatz in der Nähe der Orsoyer Allee 45 in 47199 Duisburg

29.10.2017

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang im Teufelsmoor in Hambergen

Treffpunkt Mullstraße 21, 27729 Hambergen

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Cappo

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien

  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 07.2016
  • Größe: 54cm
  • Charakter:
    freundlich
  • Katzenfreundlich: keine Angaben
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Rasche und Frau Mangiafico

Telefon: 0163 - 4750949

Mobil: 01577-2384732

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!



Cappo- eines der vielen Schicksale spanischer Hunde. Cappo lief ein paar Tage durch die Straße eines Dorfes, bis ein Mann sich ihn packte und ihm einfach seine Ohrspitzen abschnitt. Eine Nachbarin sah dies zufällig und rief sofort die Polizei. Cappo wurde in die Albergue gebracht und erholt sich nun erst einmal von dem ganzen Schrecken. Er ist ein sehr unterwürfiger Hund und dementsprechend noch ängstlich beim Menschen. Aber wer kann es ihm nach so einem Erlebnis verdenken... wir sind alle fassungslos. 

Wir suchen eine erfahrene und ruhige Familie oder Pflegestelle, die Freude daran haben einen jungen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie "Arbeit" die ein junger Hund immer mitbringt. Bei artgerechter Auslastung, Kontakt zu Artgenossen, Schmusezeit mit lieben Menschen sowie viel Geduld und Verständnis wird Cappo hoffentlich bald wieder ein fröhlicher Hund werden, der unbeschwert durch das Leben turnt. Wir hoffen durch das soziale Rudel und die liebevolle Pflege der Albergue wird er sich schnell öffnen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich. Wir danken der Namenspatin Tina Z.  für ihre Unterstützung. Cappo hat von Geburt an eine kurze Rute.

Anfrage zu:

Cappo

Angaben zur Person: