hdm03.17_capuccino_aspa_slideshowmask.jpg hdm04.17_gandhi_kissen_aspa_slideshowmask.jpg hdm05.17_ashkii_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.17_anita_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.17_nero_aspa_slideshowmask.jpg

Capuccino

Hund des Monats März

Gandhi

Hund des Monats April

Ashkii

Hund des Monats Mai

Anita

Hund des Monats Juni

Nero

Hund des Monats Juli

Ich suche ein Zuhause:

Zultan (Schäferhundmischling)

spanien zultan_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

26.08.2017

10 Uhr bis 18 Uhr

Windhundfest Darmstadt

64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Daddy, Rüde

wartet in

*** Perrera Villarrobledo/ Spanien (KD)

  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 03.2017
  • Größe: 25cm (07.17)
  • Charakter:
    liebevoll, verspielt, sozial
  • Katzenfreundlich: Ja
  • Kinderlieb: Ja
  • Kastriert: noch nicht

Ansprechpartner und Telefon:

Kim Dellith

Telefon: 04183/ 778638

Mobil: 0170/5355118

E-Mail: k.dellith_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Daddy und Bruder Junior wurden mutterseelen alleine in den Straßen von Villarrobledo gefunden. Niemand fühlt sich für die kleinen Würmchen zuständig, die in der heißen Mittagssonne vor sich hin vegetierten. Isa sammelte die beiden auf und brachte sie direkt auf eine Pflegestelle. Dort zeigen sich beide als typische Junghunde- einfach nur zuckersüß sind die beiden Kleinen. Sie sind dem Menschen gegenüber verschmust, liebevoll und gehen auch auf fremde Personen problemlos zu. Sie werden vermutlich mittel groß und schlank bleiben vom Körperbau.

 

Wir suchen Familien oder Pflegestellen, die Freude daran haben einen jungen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie "Arbeit" die ein junger Hund immer mitbringt. Bei artgerechter Auslastung, Kontakt zu Artgenossen, Schmusezeit mit lieben Menschen sowie ein wenig Geduld wird sich Daddy zu einem wunderbaren Familienmitglied entwickeln. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne.

Anfrage zu:

Daddy, Rüde

Angaben zur Person: