hdm08.17_thor_aspa_slideshowmask.jpg hdm09.17_adra_aspa_slideshowmask.jpg hdm10_laura_aspa_slideshowmask.jpg hdm11.17_milano_aspa_slideshowmask.jpg hdm12.17_pepito_aspa_slideshowmask.jpg

Thor

Hund des Monats August

Adra

Hund des Monats September

Laura

Hund des Monats Oktober

Milano

Hund des Monats November

Pepito

Hund des Monats Dezember

Ich suche ein Zuhause:

Morfeo (Mischling)

spanien morfeo10_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

27.01.2018

ab 12.00h

3. Kölner Galgo-Marsch am Samstag, 27. Januar

Köln

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Pongo

wartet in

*** Tierheim Albergue Villarrobledo/ Spanien

  • Rasse: Schäferhundmischling
  • Geboren: 05.2016
  • Größe: 60cm
  • Charakter:
    sehr sozial, sehr schüchtern, freundlich
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Rasche und Frau Mangiafico

Telefon: 0163 / 4750949

Mobil: 01577 / 2384732

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Der liebe Kerl wurde aus unsagbar traurigen Lebensumständen befreit. Eine junge Tierschützerin bekam die Nachricht von Nachbarn, das zwei Hunde förmlich von Zecken übersät bei einem Mann lebten. Sie fuhr direkt zu der angebenden Adresse und ihr stockte der Atem. Eine Hündin, Pongo und noch drei Welpen in einem schrecklichen körperlichen Zustand, übersät von Zecken- nicht ein paar, nein hunderte hingen in Pongos dichtem Fell. Er wurde förmlich von den Zecken "aufgefressen", denn sie waren überall. Die "Großen"wurden entfernt, ein Spot On und Zeckenspray aufgetragen. Nach und nach fielen die Zecken ab, es wurde Blut entnommen um einen Test auf Babeiose, Ehrlichiose und Leishmaniose zu erstellen und die Blut/Organwerte zu kontrollieren. Falls Pongo eine Familie finden sollte, werden wir in Spanien nochmals einen aktuellen und kompletten Test anfordern. Pongo hat sich prima erholt, sein Fell sieht wieder toll aus und er hat sich in einen wunderschönen Hund zurückverwandelt. Das einzige, was ihm zu seinem Glück noch fehlt ist ein liebevolles Zuhause, wo er sein trauriges Vorleben vergessen kann. Er ist nämlich bei fremden Menschen ein wenig schüchtern, weiß noch nicht so richtig wie man allen Menschen vertraut. Er lässt sich vom Team anfassen und lässt alles unterwürfig über sich ergehen.
 
Gesucht wird daher eine Hundeerfahrene Familie, die viel Geduld, Liebe und Ruhe für diesen Schatz hat, damit er wieder fröhlich durch das Leben geht. Besonders schön wäre ein Hundefreund an der Seite, da Pongo unheimlich sozial ist und die Gruppenhaltung in der Albergue sehr genießt. Dann ist er fröhlich und unbefangen. Er sollte in eine ruhige Gegend, in ein Haus oder eine Wohnung mit eigenem Garten vermittelt werden. Wenn Sie Fragen haben sollten, sprechen Sie uns ruhig an- wir beraten Sie sehr gerne.

Anfrage zu:

Pongo

Angaben zur Person: