hdm03.17_capuccino_aspa_slideshowmask.jpg hdm04.17_gandhi_kissen_aspa_slideshowmask.jpg hdm05.17_ashkii_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.17_anita_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.17_nero_aspa_slideshowmask.jpg

Capuccino

Hund des Monats März

Gandhi

Hund des Monats April

Ashkii

Hund des Monats Mai

Anita

Hund des Monats Juni

Nero

Hund des Monats Juli

Ich suche ein Zuhause:

Buffy (Mischling)

spanien buffy2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

26.08.2017

10 Uhr bis 18 Uhr

Windhundfest Darmstadt

64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Candy, Hündin

***

- RESERVIERT -

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 02.2017
  • Größe: k .A.
  • Charakter:
    liebevoll, verschmust
  • Katzenfreundlich: keine Angaben
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: noch nicht

Ansprechpartner und Telefon:

Sarah Thielemann

Mobil: 0151 / 22692892

E-Mail: thielemann-aspa_at_gmx.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Candy, Mary, Prada und Nunjo wurden Ende Februar in der Albergue geboren. Ihre Mama Galga Yulia war hochschwanger von ihrem Jäger abgegeben worden, da er genug trächtige Hündinnen hat und daher Yulia mit ihren 5 Jahren aussortiert- sie hätte keinen Nutzen mehr weil sie zu "Alt" sei. Bei dem Vater handelt es sich nach seinen Aussagen um einen seiner Galgo Rüden. Mama Yulia hat schon ein Zuhause in Frankreich gefunden und wird im Juni dorthin reisen, wenn ihre Welpen alt genug sind. Die kleine Rasselbande kann dann Mitte Juni ausreisen, wenn sie alle Impfungen erhalten und die gesetzlichen Fristen eingehalten wurden.
 
Wir suchen daher für jeden der süßen Mäuse liebevolle Pflege- oder Endstellen, die Freude an dem Abenteuer junger Galgo haben und einen tollen Hund auf seinem Weg ins Leben begleiten möchte. Vorhanden sein sollte natürlich in den Familien der Wille einen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie "Arbeit" die so ein junger Hund immer mitbringt. Bei artgerechter Auslastung, Kontakt zu Artgenossen, Schmusezeit mit den Menschen sowie ein wenig Geduld und viel Liebe wird sich jeder der Kleinen zu einem wunderbare Familienmitglied entwickeln. Interessenten sollten sich über die Rasse Galgo Espanol informieren. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich. Wir danken der Namenspatin Jeannette Sch. für Ihre Unterstützung.

Anfrage zu:

Candy, Hündin

Angaben zur Person: