hdm04.17_gandhi_kissen_aspa_slideshowmask.jpg hdm05.17_ashkii_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.17_anita_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.17_nero_aspa_slideshowmask.jpg hdm08.17_thor_aspa_slideshowmask.jpg

Gandhi

Hund des Monats April

Ashkii

Hund des Monats Mai

Anita

Hund des Monats Juni

Nero

Hund des Monats Juli

Thor

Hund des Monats August

Ich suche ein Zuhause:

Nero (Mio), Rüde (Galgo)

deutschland nero6_aspa_frontpicmask.png

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

26.08.2017

10 Uhr bis 18 Uhr

Windhundfest Darmstadt

64293 Darmstadt

03.09.2017

10 Uhr bis ca. 12 Uhr

A.S.P.A. friends e.V Spaziergang Bremen

Panzergelände in 28790 Brundorf

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Maxi, Hündin

***

- RESERVIERT -

  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 10.2016
  • Größe: 50cm (07.17)
  • Charakter:
    verspielt, freundlich, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: Ja
  • Kastriert: Nein

Ansprechpartner und Telefon:

Manuela Oschütz

Telefon: 06184 / 9932960

Mobil: 01575/9084223

E-Mail: manuela.oschuetz_at_gmx.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Luna und ihre Welpen Maxi und Fritzi strommerten seit Tagen durch die Felder auf der Suche nach Futter und Wasser. Cari konnte die kleine Familie sichern. Die Armen waren ziemlich schwach und voller Zecken. Nun haben sie sich gut erholt, sind in einem guten körperlichen Zustand und können sich auf die Suche nach einer Pflegestelle oder einem Zuhause machen. Maxi ist ein typischer junger Hund- sehr freundlich, verspielt, verschmust und fröhlich. 

Wir suchen eine liebevolle Familie oder Pflegestelle, die Freude daran hat einen jungen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie "Arbeit" die ein junger Hund immer mitbringt. Bei artgerechter Auslastung, Kontakt zu Artgenossen, Schmusezeit mit ihren Menschen sowie ein wenig Geduld und viel Liebe wird sich Maxi zu einem ganz wunderbaren Familienmitglied entwickeln. Haben Sie Fragen zu Fritzi, dann wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich. Wir danken der Namenspatin Tina N. für ihre Unterstützung

Anfrage zu:

Maxi, Hündin

Angaben zur Person: