hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Collie (Border Collie-Mischling )

spanien collie2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Unser Zaunprojekt -Sicherheit für die Hunde in der Albergue

Nach Ruby ist vor ein paar Tagen Galgo Curro über den Zaun geklettert und er konnte bisher nicht wieder gefunden werden.
Nach wie vor ist der Zaun zum Teil geflickt, nicht ausbruchsicher genug und birgt auch immer wieder Verletzungsgefahren. Hier seht ihr auf dem Bild einen alten Matratzenrost, der als Zaunelement herhalten muss oder es wird mit Holzpaletten gearbeitet. Dazu kommt, dass Zwinger oft notfallmäßig neu unterteilt werden müssen, da die Albergue und auch die Perrera nach Ende der Jagdsaison geradezu mit Hunden "geflutet"werden. So klemmt es immer wieder durch die Überbesetzung an allen Ecken und Enden.

Die Sonne wird nun langsam auch kräftiger und die Hunde brauchen natürlich unbedingt etwas Schatten.Einige Hunde haben schon richtig stabile Sonnendächer, die auch vor Regen schützen, aber so manch einer muss unter manchmal eingerissenen Planen versuchen, ein winziges Stück Schatten zu ergattern.

Auch wenn es unbedingt nötig ist, dass die spanische Politik und Gesellschaft umdenkt (z.B. Registrierung und Chippflicht aller Hunde, Aufklärungskampagnen, Kastrationspflicht, Begrenzung der Rudelhaltung uvm),um eine tatsächliche und endgültige Verbesserung des Tierschutzes zu erreichen, so müssen wir doch jetzt handeln, denn auf dieses Umdenken können die Hunde vor Ort nicht warten.
Und wenn ihr eure Hunde anschaut, könnt ihr euch da vorstellen, man hätte ihnen einfach nicht geholfen, hätte sie einfach sich selbst überlassen....

Unser Ziel soll es weiterhin sein, alle Hunde sicher unterzubringen, vor Sonne, Nässe und Kälte einigermaßen zu schützen, damit sie möglichst artgerecht versorgt werden können. Dies macht natürlich auch den Alltag für unsere spanischen Tierschützer etwas einfacher, die wirklich in diesen Tagen unglaublich viel an körperlicher Arbeit leisten müssen. Dazu kommt natürlich die psychische Belastung. Und manchmal kann einem alles zuviel werden und man sieht kein Licht mehr am Ende des Tunnels. Jetzt am Wochenende sind unsere Melanie und Mareike nach Spanien gereist, um das Zaunprojekt- 1. Abschnitt gemeinsam mit den spanischen Tierschützern in Angriff zu nehmen , denn wir werden mit 3000 Euro Dank eurer Hilfe weitere Verbesserungen durchführen. Wir werden euch natürlich ausführlich berichten.

Und ein bisschen „träumen" wir davon, dieses Projekt in unserem Jubiläumsjahr fast zum Abschluß bringen zu können.

Wenn ihr uns weiterhin unterstützen wollt, dann würde uns das sehr freuen. Vielen herzlichen Dank im Namen der Hunde und des Teams der Albergue in Villarrobledo.

 

Zweckspende:

Zaunprojekt 2015 in Villa

ASPA Friends e.V.

Kreissparkasse Osterholz

Konto Nr. 422 444

BLZ: 291 523 00

IBAN: DE97291523000000422444

BIC: BRLADE21OHZ

 

Auf unserer Homepage, auf Facebook und in unserem Newsletter könnt ihr unsere Projekte genau verfolgen. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder in unserem Verein, die unsere gemeinsame Arbeit unterstützen möchten damit wir zusammen noch viel mehr erreichen können für die Hunde in Villarrobledo.

 

Informationen zum Thema : Mitgliedschaft A.S.P.A-friends

 

Unser kostenloser und jederzeit kündbarer Newsletter : Hier gehts zur  Anmeldung