hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Ares, Rüde (Mischling)

spanien ares_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

27.01.2018

ab 12.00h

3. Kölner Galgo-Marsch am Samstag, 27. Januar

Köln

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Dringend Pflegestellen oder ein Zuhause für Welpen und Junghunde gesucht

Die Zeit, in der viele Welpen gefunden, ausgesetzt oder abgegeben werden ist eigentlich immer im Frühjahr. Von unseren Frühjahrswelpen konnten viele schon in ein neues Zuhause umziehen, einige der Junghunde leben allerdings immer noch in der Albergue und warten weiter auf ihre Chance. Dies sind z.B. Bilbo und seine Geschwister.

 

In den letzten Wochen allerdings mussten unsere Spanier wieder viele neue kleine Zwerge aufnehmen, was vom Versorgungsaufwand sehr aufwendig ist und vor allen Dingen auch eine große psychische Belastung darstellt. Noch mehr Mäuler sind zu stopfen, zudem steht der Winter vor der Tür und die Bedingungen für die kleinen Mäuse sind zu der Jahreszeit alles andere als optimal. Nässe und Kälte sind dem noch nicht stabilen Immunsystem der Kleinen nicht zuträglich und die meisten der Welpen sind zudem ohne Mutter aufgefunden worden. Alle werden es nicht schaffen, zwei Welpen sind bereits verstorben...

 

Ein weiteres Problem stellt die Sozialisierung der Welpen dar – zwar wachsen sie mit ihren Geschwistern oder anderen Artgenossen auf, die nötige frühe Prägung auf den Menschen kann in der Albergue allerdings nur bedingt stattfinden. Daraus ergibt sich, dass immer wieder Junghunde heranwachsen, die im Kontakt mit Menschen sehr zurückhaltend oder gar ängstlich sind.

 

Deshalb starten wir hier den dringenden Aufruf an unsere Pflegestellen oder tierliebe Menschen, die Pflegestelle werden möchten ! Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr zu Ende Dezember, wenn die Welpen ausreisefertig sind, ein warmes kuscheliges Plätzchen für unsere Zwerge anzubieten hättet, damit sie den Winter über nicht im Freien verbringen müssen und hier durch das Leben in den Familien eine gute Sozialisierung erfahren. Vielleicht ist die ein oder andere Pflegestelle sogar bereit, gleich zwei Geschwister aufzunehmen, da wir auch hoffen, dass die Kleinen schnell vermittelbar sind.

 

Bitte meldet euch bei uns, wenn ihr Pflegeplätze oder gar ein Zuhause für unsere Kleinsten anbieten könnt!

 

25 Welpen sind zur Zeit in der Albergue und 2 Welpen befinden sich noch auf einer Pflegestelle.

27 - zwar jetzt noch kleine Hunde - auf einen Schlag mehr für die Albergue...

 

Einige findet ihr schon unter der Rubrik Zuhause gesucht - Welpen/Junghunde. Die anderen kommen nun nach und nach auf unserer Homepage.

 

Bitte helft uns den Kleinsten zu helfen, denn sie haben einen guten Start ins Leben verdient...

 

Hier findet ihr Videos von unserer Pepi vom Kindergarten der Albergue

Video-1  Video-2  Video-3 Video-4