hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Gandhi, Rüde (Galgo)

deutschland gandhi6_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.09.2017

11 Uhr bis 18 Uhr

Herbstfest 2017 Hundeschule Pfoten - Einmaleins

Weinstube Wingertsknorze Hauptstraße 6, 65375 Oestrich-Winkel

22.10.2017

11.30 Uhr

A.S.P.A.friends-Spaziergang am Waldsee/ Halde Rheinpreussen bei Duisburg

Parkplatz in der Nähe der Orsoyer Allee 45 in 47199 Duisburg

29.10.2017

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang im Teufelsmoor in Hambergen

Treffpunkt Mullstraße 21, 27729 Hambergen

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Projekt Wassertanks in der Albergue Villarrobledo

Die Arbeit in der Albergue ist jedoch bisweilen ausgesprochen beschwerlich und sehr mühsam. So gibt es ja keine Wasserleitungen und keinen Wasseranschluß, so dass das Team der Albergue täglich zig Eimer, Kannen, Kanister uvm. schleppen muss. Und das bei oft unerträglichen Temperaturen. Auch Strom gibt es in der Albergue nicht und alle täglich Arbeiten müssen sehr beschwerlich und nur mit Manpower erledigt werden...

 

Diese Zeit fehlt dann für die Kommunikation und die wichtigen Streicheleinheiten für die Hunde.

Mit eurer Hilfe haben wir nun zwei zusätzliche Wassertanks aufgestellt, um die Arbeitsbedingungen für das Team vor Ort zu verbessern.

 

Täglich verrichtet das Team vor Ort eine großartige und sehr harte Arbeit. Daher ist es für uns auch wichtig, dass unsere spanischen Tierschützer nicht auch noch durch extreme körperliche Anstrengungen belastet sind.
Denn ohne sie, wären all die heimatlosen Hunde dort unten verloren...

 

Ein ganz besonderer Dank gilt Frau G. für Ihre Unterstützung.