hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Rosaria, Hündin (Podenco Portugues)

spanien rosaria2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

26.08.2017

10 Uhr bis 18 Uhr

Windhundfest Darmstadt

64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

News aus den letzten 3 Monaten

Meine Lieben, wie ihr bestimmt bemerkt habt kommen momentan die News und auch der Newsletter in größeren Abständen. Gerne haben wir euch immer die neusten Informationen schnell zukommen lassen, damit ihr alle immer ganz eng mit dabei seid im Leben der Hunde in Deutschland und Spanien. Da wir aber alle nur Menschen sind, gab es bei einigen Teammitgliedern private Veränderungen, Krankheiten die Zeitintensiv in der Behandlung waren oder ein schöner Grund wie Urlaub. Auch hat sich der Vorstand vom Verein geändert, da unsere Andrea nach 13 Jahren Tierschutzarbeit kürzer treten möchte, dafür notwendige Dinge mussten erledigt werden und geändert. Daher haben wir uns auf das Wichtigste konzentriert- die Hunde in Spanien und auf deutschen Pflegestellen sowie die notwendige Bürokratie die mit der Führung eines Vereins anfällt. Ausserdem planen wir noch unser beliebtes Tierschutzfest am 1.Juli und auch dort fällt immer wieder Arbeit an. Nach den Sommerferien werden wir alle wieder frisch, gestärkt und mit neuem Elan an unsere gewohnt seriöse und vorallem Informative Tierschutzarbeit gehen. Danke euch allen für eure tolle Unterstützung und das ihr immer an unserer Seite seid. Und unten nun die wichtigsten Informationen der letzten 3 Monate mal im "Bündel":


Anfang März waren Mareike, Melanie M. und Brigitte aus dem Team vor Ort in Villarrobledo. Wie immer eine aufregende, sehr emotionale und schöne Zeit. Viele neue Hunde haben uns begrüßt und wir hatten tolle Momente mit ihnen. Dieses Jahr sind sehr viele Jagdhunde und Galgos in der Albergue abgegeben worden, teils in sehr desolatem Zustand.


Besonders Melanie als Galgobesitzer hat es das Herz gebrochen, diese "Rippchen" zu sehen wie sie trotz Mantel zittern wegen der nächtlichen Kälte. Wie ihr Vorleben war, können wir uns bei einigen nur vorstellen- traurig, ängstlich und unterwürfig mit großen Augen schauen sie ungläubig wie Kinder uns Menschen an, die auf einmal freundlich und gut zu ihnen sind. Die ihre Hände zum streicheln benutzen anstatt sie wie sonst früher beim Jäger wegzuscheuchen oder gar zu schlagen...


Viele Tränen sind geflossen, viele Geschichten wurden ungläubig von uns gehört. Geschichten die wütend machen, traurig und aufzeigen wie entzetzlich grausam wir Menschen sein können...

Fotos findet ihr hier:

https://www.facebook.com/pg/A.S.P.A.friendsTierschutzverein/photos/?tab=album&album_id=1431253886949855#


Natürlich wurden dort vor Ort auch die 75 Scalibor Halsbänder an das spanische Team übergeben sowie einige Halsbandspenden von euch. Nochmals vielen herzlichen Dank allen, die mitgemacht haben. Auch haben wir ein Erinnerungsschild an die verstorbene Malerin Ilona Steinhübl an einem großen Baum angebracht.Ilona hatte viel wunderschöne Bilder zugunsten der Hunde aus Villarrobledo über die Jahre gemalt und versteigert. Sie wird nun immer ein Teil der Albergue sein, die ihr so unheimlich wichtig war und der Baum wird Schatten spenden und auf die vielen Fellnasen aufpassen.


Am 29. April waren wir mit einem Info Stand auf dem Dog Walk der Tiertafel Herten mit dabei. Dort konnte man mit seinem  vierbeinigen Freunden, mit einem Spaziergang durch den Hertener Schloßpark, die Tiertafel unterstützen. Pro zurückgelegten Kilometer/je Hund bwurde von der Firma Meradog, Futter für die Schützlinge der Tafel und von einer privat Person 0,50€,

gespendet. Jeder Teilnehmer erhielt am Ziel eine Urkunde und eine "Überraschungstüte". Das war ein wunderschöner Spaziergang durch einen ganz tollen Park. Auf der Festwiese erwarteten viele Info-& Verkaufstände "Rund um Hund & Katz" die Teilnehmer, Leckereien für Mensch und Hund standen natürlich bereit und es gab eine Tombola mit vielen Preisen. Auch nächstes Jahr sind wir sicher wieder mit dabei. Ein ganz besonderer Dank geht an die liebe Petra K., die wieder viele wunderschöne Hundedecken und an unsere Sarah Thielemann die Halsbänder und Zubehör gefertigt hatte. Danke euch, Mareike, Melanie und Sabrina, für diesen wunderschönen Tag und die dadurch gesammelten Spenden für die Hunde. Danke an alle Besucher an unserem Stand und nächstes Jahr planen wir unseren gemeinsamen Walk dort besser . ;-)


Am 03. Juni 2017 nahmen wir am Galgo Marsch in Frankfurt teil. Dort wurde von uns ein Info Stand aufgebaut, wo über das Leid der Galgos und Jagdhunde in Spanien informiert wurde. Danke für die tolle Organisation und den tollen Galgo Marsch. Leider war aufgrund Krankheiten und Urlaub nur ein kleines Team von uns vor Ort und wir danken unserer lieben Steffi, Ingrid und Manuela für ihren Einsatz. Die drei sagen Danke für tolle Gespräche und viele nette Menschen die sie wieder sehen oder kennen lernen durften.


In der Albergue Villarrobledo wurde im Mai/Juni mal wieder Zecken- und Flohprophylaxe durchgeführt und desinfiziert. Ausserdem gab es neuen Sand für die Zwingerböden. Damit fällt das Reinigen und Desinfizieren viel leichter, auch kann so Flüssigkeit gut versickern und es entstehen keine "Pfützen".


Auch möchten wir wieder den Paketspendern danken.

Danke an Tina N., anonymen Spender und an euch alle- denn wir als Verein konnten durch eure Spenden und Mitgliedsbeiträge wieder eine Futterladung nach Villarrobledo senden. Das ist wahsninnig wichtig, denn es werden TÄGLICH 6 große Säcke Futter verfüttert. Das macht in einem Monat ca. 180 Säcke Futter!!!


Daher freuen wir uns auch immer sehr über neue Mitglieder, denn durch euren Mitgliedsbeitrag können wir gemeinsam eine Menge für die Hunde aus Villarrobledo erreichen.

http://www.aspa-ev.de/eure-hilfe/

März 2017: Besuch in der Albergue und Perrera Villarrobledo

April 2017: Dog Walk der Tiertafel Herten

Juni 2017: Galgo Marsch in Frankfurt a.M.

Albergue: Arbeiten und Pakete