hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Corey (Labradormischling)

spanien corey3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Neuigkeiten aus Villarrobledo Juli 2015

Etwas verspätet, wegen den Sommerferien aber hier sind sie nun- unsere Neuigkeiten aus Villarrobledo....

 

* Anfang Juli konnten wir wieder dank Euren Spenden 44 Säcke Trockenfutter a 20 kg in die Albergue senden.

Regelmäßig schicken wir Futter nach Spanien und auch in den Transporten werden immer Sachspenden von Euch mitgegeben. Es gab schon wirklich ganz andere Zeiten. Zeiten, in denen das Futter so knapp war, dass immer wieder die Fütterung mit getrocknetem Brot überbrückt werden musste oder es auch mal einen Tag nichts zu fressen gab. Aber mit Eurer Hilfe und Unterstützung können wir weiterhin regelmäßig Futter schicken.

 

Dafür können wir euch nicht genug danken, denn für die spanischen Hunde seid ihr wirklich überlebenswichtig.

 

* Gemeinen Plagegeistern gehts an den Kragen:

Sommerzeit ist leider auch die Zeit, in der unsere spanischen Hunde von Zecken und Flöhen traktiert werden. Dazu kommt, dass diese auch viele nicht ungefährliche Erkrankungen übertragen. So bleibt es leider nicht aus, zur chemischen Keule greifen zu müssen und deshalb wurden in Villarobledo alle Zwinger entsprechend gereinigt bzw. behandelt.

 

* Der Doggenrüde Scooby ist nach Alicante gezogen zu einer Organisation Namens "Sos Gran Danes", die den freundlichen Kerl nun an die richtigen Leute in Spanien vermitteln können. Dort darf er in einer Pflegestelle leben mit einer anderen Dogge und ganz engem Familienanschluß. Und wenn Scooby kein Zuhause findet, dann bleibt er einfach da, denn die  ganze Familie hat den Großen schon in ihr Herz geschlossen.

 

* Diyei, der Bretonenjungrüde aus der Albergue hat sein Zuhause in Barcelona gefunden.

 

* Rigodon2, der Herdenschutzjungrüde lebt jetzt in Spanien in einer Familie.

 

* Imperio, die Schäferhündin hat auch endlich ein schönes Zuhause in Spanien gefunden.

 

* Und der Welpe Frodo wurde von seiner Familie gleich höchstpersönlich nach dem Sommerurlaub am spanischen Meer in Villarrobledo eingesammelt und startete direkt mit ihnen in ein Abenteuer -  der Autofahrt nach Deutschland wo nun alle glücklich zusammen leben.

 

* Natürlich gab es auch im Juli regelmäßig Neuankömmlinge - wie Ihr ja alle auf unserer Homepage immer ganz aktuell verfolgen könnt. Leider reist der Zustrom an neuen Hunden, die einfach von Menschen lieblos "entsorgt" werden nicht ab...

 

* und das wichtigste- es ist sehr heiß  und sehr trocken in Villarrobledo. Die Regionen erleben den heißesten Juli seit langem und Regen ist nicht in Sicht. Temperaturen um die 40 Grad lassen nur eines zu - ausgiebige Siestas halten und Abkühlung suchen im Wasser oder Schatten- den kostbarsten Gütern in Spanien im Sommer. Gott sei dank sind die Bäume schon gut gewachsen in der Albergue und wir haben fast alle Zwinger mit Sonnendächern ausstatten können, damit diese Schatten spenden. Zwei neue Zwinger ( am zugemauerten grünen Eisentor) fehlen noch, aber auch diese werden wir versuchen in den nächsten Monaten auf den Weg zu bringen wenn unserer medizinischen Not"felle" abgearbeitet sind und wir wieder etwas Geld für dieses Projekt übrig haben.