hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Federico (kleiner Mischling)

deutschland federico_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.09.2017

11 Uhr bis 18 Uhr

Herbstfest 2017 Hundeschule Pfoten - Einmaleins

Weinstube Wingertsknorze Hauptstraße 6, 65375 Oestrich-Winkel

22.10.2017

11.30 Uhr

A.S.P.A.friends-Spaziergang am Waldsee/ Halde Rheinpreussen bei Duisburg

Parkplatz in der Nähe der Orsoyer Allee 45 in 47199 Duisburg

29.10.2017

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang im Teufelsmoor in Hambergen

Treffpunkt Mullstraße 21, 27729 Hambergen

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Neues zur kleinen Sorgenhündin Kessy

Die die erste Hürde ist geschafft: unsere kleine Überlebenskünstlerin hat die Box in der Tierklinik in ein kuschliges Sofa bei ihrem Pflegefrauchen eingetauscht.
Die Blutwerte zeigten ein wirklich gutes Ergebnis, so dass sie aus der Klinik entlassen werden konnte. Selbst noch abends machte sich Pflegefrauchen Brigitte auf den nicht kurzen Weg, um sie abzuholen.

Kessy ist noch sehr schwach, unterernährt und läuft auch noch sehr wackelig. Aber der Appetit ist gut. Und das Schwänzchen wackelt schon ganz glücklich.

 

Nun wird sie erst mal gut gepäppelt. Ein paar Untersuchungen sind noch nötig.
Kessy wird sicher eine Dauertherapie mit Kortison brauchen und einige Dinge müssen immer berücksichtigt werden, aber sonst wird sie ein normales Hundeleben führen können.

An dieser Stelle möchte sich das Aspa-Team auch ganz herzlich bei Brigitte bedanken, die wirklich keine Mühen scheut und sich rührend um Kessy kümmert.


Brigitte und ihre vierbeinigen Co-Therapeuten kümmern sich rührig um Kessy.
Ganz wichtig ist vor allem Körperkontakt und viele Kuscheleinheiten, um
Kessy wieder auf die 4 Pfoten zu helfen.
Die kleinen Runden "um den Block" sind noch anstrengend, aber das Näschen schnüffelt schon neugierig.
Aber sie braucht noch Zeit und ganz viel LIebe...aber es geht ganz langsam in die richtige Richtung mit weiterhin medizinischer Unterstützung.

 

Update 17.01.2016

Kessy konnte zwar die Tierklinik verlassen, aber sie ist immer noch sehr schwach und auch ihre Werte sind leider nicht die aller Besten. Weitere Behandlungen, Tests und medizinische Versorgung sind von Nöten. Aber sie frisst gut, hat schon etwas zugelegt und wir drücken weiterhin die Daumen, daß die kleine Zuckerschnecke es schafft.

 

Möchtet ihr Kessy unterstützen ?

 

Dann würde sie sich über einen kleinen Zuschuß zu den Tierklinik- und Therapiekosten sehr freuen.

Die erste große Rechnungen von der Tierklinik seht ihr unten in den Fotos.

Bitte mit dem Vermerk Kessy auf unser Spendenkonto überweisen- wirklich jeder einzelne Euro zählt....

 

Ihr seid bei Facebook ? Dann kommt doch in unsere Auktionsgruppe dort. Es gibt eine Sonderauktion zugunsten von Kessy, wo liebe Menschen schöne Artikel einstellen können, die ihr gegen ein Gebot ersteigern könnt. Macht doch einfach mal mit und schaut vorbei...
https://www.facebook.com/groups/170751316429114/

 

Vielen herzlichen Dank euch allen für eure Unterstützung.

 

A.S.P.A. Spendenkonto:

A.S.P.A. friends e.V.
Kreissparkasse Osterholz
Konto Nr. 422 444
BLZ: 291 523 00

IBAN: DE97291523000000422444
BIC: BRLADE21OHZ

Spenden an uns sind steuerlich absetzbar!

A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt.
Steuernummer 36/270/07052