hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Bertin, Rüde (Galgo)

spanien bertin2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

26.08.2017

10 Uhr bis 18 Uhr

Windhundfest Darmstadt

64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Ein neuer grausamer Notfall in der Albergue :-(

Die Schäferhündin Amapola wurde in einem total desolaten Zustand von der Guardia Civil in einem sehr ländlichen Bereich entdeckt. Sie hing mit ihrem Vorderbein in einem Fangeisen fest, wie lange das kann keiner sagen...sie war vollkommen fertig und geschwächt. Der arme Schatz muss unsagbare Schmerzen gehabt haben, Hunger und vorallem Durst quälten die arme Hündin... Einsam und verlassen unter der spanischen Sonne bei zur Zeit bis zu 40 Grad in der La Mancha...

 

Fangeisen sind in Spanien offiziell verboten, die Behörden kämpfen aber einen Kampf gegen Windmühlen- viele legen sie trotz Strafen illegal aus. Gott sei dank machte die Guardia Zivil eine Kontrollfahrt durch die Gegend und brachte Amapola direkt zum Tierarzt in Villarobledo. Das Team der Albergue wurde informiert und die liebe Hündin erholt sich nun im Hospital dort. Sie bekommt natürlich Schmerzmittel und Antibiotika, die Wunde wurde beim Tierarzt versorgt und Gott sei Dank wurde der Knochen nicht gebrochen.

 

Wir halten euch weiter auf dem laufenden und hoffen sehr das sie sich schnell wieder erholt und zu Kräften kommt.

In den besten Händen ist sie nun ja Gott sei Dank und wir danken dem Team dort unten in Spanien für ihre aufopferungsvolle Arbeit für diese armen Wesen.