hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Carlos (Labradormischling)

spanien carlos5_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

24.09.2017

11 Uhr bis 18 Uhr

Herbstfest 2017 Hundeschule Pfoten - Einmaleins

Weinstube Wingertsknorze Hauptstraße 6, 65375 Oestrich-Winkel

22.10.2017

11.30 Uhr

A.S.P.A.friends-Spaziergang am Waldsee/ Halde Rheinpreussen bei Duisburg

Parkplatz in der Nähe der Orsoyer Allee 45 in 47199 Duisburg

29.10.2017

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang im Teufelsmoor in Hambergen

Treffpunkt Mullstraße 21, 27729 Hambergen

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Pakete für die Albergue

Einige Pakete sind  in Spanien angekommen. Jedes Paket füllt nicht nur einen Hundemagen, sondern es ist für unsere spanischen Tierschützer auch immer eine Anerkennung für ihre Arbeit und die Gewissheit nicht alleine in diesem Kampf zu sein.

 

Ein herzliches Dankeschön an Familie M., Klaudia K.F., Jeanette H., Jennifer H., Bettina B., Firma Markus Mühle, Firma Luposan und einem unbekannten Spender.

 

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie belastend die Situation mit der Hundeflut für unsere spanischen Tierschützer ist, denn manchmal sehen auch sie kein Licht am Ende des Tunnels. Mit Eurer Unterstützung macht ihr ihnen Mut und ihr drückt auch den Respekt vor ihrer aufopferungsvollen Arbeit aus. Jede noch so kleine Geste der Unterstützung gibt dem Team dort unten die Kraft weiter zumachen. Dafür möchten wir Euch allen von Herzen danken.

 

Auch war es uns wieder dank Euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen möglich die Albergue mit 66 Säcken Trockenfutter zu unterstützen. Das Futter wird wie immer dringend gebraucht, denn in der Albergue werden täglich bis zu 90 kg Trockenfutter insgesamt verfüttert.

 

Im Moment sind knapp 200 Hunde zu versorgen inklusive aller Welpen, Hunde und Patenhunde/Senioren.